top of page

Subvention Stadt Klagenfurt


Ich möchte mich auf diesem Wege besonders bei dem Bürgermeister der Stadt Klagenfurt, Herrn Christian Scheider für seinen unermüdlichen Einsatz im Stadtsenat betreffend unserer Subvention bedanken. Wir freuen uns über € 1500,- welche wir für die Bezahlung der Miete von unseren Räumlichkeiten in der Flatschacher Straße 23, 9020 Klagenfurt verwenden.


Seit über einem Jahr darf ich regelmäßig im Bürgermeisterbüro vorsprechen und Herrn Scheider über unsere Projekte und unsere ehrenamtlichen Beratungen und Begleitungen informieren. Herr Scheider ist stets bemüht, uns vor allem was die Öffentlichkeitsarbeit betrifft Projekte wie den "Baum der Erinnerung für zu früh verstorbene Kinder" im Dezember 2022 oder auch die Osteraktion am neuen Platz zu ermöglichen und dies auch zu unterstützen.

In den vielen wertschätzenden Gesprächen und dem ehrlichen Austausch ist immer wieder seine Wertschätzung, seine Empathie und die Betroffenheit über unser anspruchsvolles Ehrenamt spürbar. Ein gemeinsames Anliegen in der Jahresplanung ist es, wieder kleine Präsente am Muttertag sowie am Vatertag am Friedhof in Annabichl zur freien Entnahme hin zu stellen, den internationalen Sternenkindergedenktag zu würdigen und natürlich wieder den Baum der Erinnerung für zu früh verstorbene Kinder in der Adventszeit wieder zentral aufzustellen. Auch über eine Verschönerung bzw. Optimierung des Kinderfriedhofes in Annabichl wurde gesprochen. Dazu wurden von uns der zuständigen Stadträtin Frau Wassermann mehrere Vorschläge und Beispiele von anderen Erinnerungsstätten gemailt.

Wir freuen uns auf ein weiteres Miteinander und bedanken uns von ganzem Herzen für Ihr unermüdliches Engagement.

©StadtKommunikation

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page