top of page

Baum der Erinnerung Völkermarkt

Liebe Freunde und Unterstützer:innen,

ich möchte im Namen der gemeinnützigen Organisation Wandelstern von Herzen mein tief empfundenes Dankeschön mit euch teilen. Das Projekt "Baum der Erinnerung" für zu früh verstorbene Kinder wurde auch in Völkermarkt zu einem bewegenden und berührenden Erlebnis, das durch die großzügige Hilfe und Unterstützung vieler wundervoller Menschen ermöglicht wurde.

Ein besonderer Dank geht an die Stadtgemeinde Völkermarkt und Bürgermeister Markus Lakounigg  für die Baumspende und die hervorragende Organisation des Stellplatzes. Danke für die Bereitschaft, dieses Projekt zu unterstützen!


Ein ebenso herzliches Dankeschön geht an den Kindergarten Haimburg (auch an alle PädagogInnen), wo die Kleinsten bereits mit vollem Einsatz, Liebe und Kreativität wunderschönen Weihnachtsschmuck gebastelt haben. Ihre kleinen Hände haben dem Baum nicht nur Schönheit verliehen, sondern auch eine tiefe, bedeutsame Wertschätzung für unsere zur früh verstorbenen Kinder.


Ein weiterer großer Dank gilt der Sternenkindfotografin Marlies Froidl Fotografie_froidlmarlies und Sternenkindmama KaRina HriBar . Bei jedem Wetter haben sie den Stand betreut und sich unermüdlich für das Projekt eingesetzt. Für die Hingabe und das Engagement der beiden gibt es gar keine Worte!

Ein aufrichtiges Dankeschön geht auch an jede/jeden einzelnen von euch, die/der gespendet hat. Eure Großzügigkeit hat es ermöglicht, dass wir gemeinsam € 320 sammeln konnten. Jeder Euro trägt dazu bei, die Erinnerung an unsere Sternenkinder lebendig zu halten, betroffene Familien zu unterstützen und Projekte wie dieses umzusetzen.


Danke auch an das Cafe Jährig in Sittersdorf. Dort stand unsere Wandelstern Spendenbox das ganze Jahr über und wurde aufgrund des Engagement der Chefin mit € 100 gefüllt.

Vor allem in dieser besinnlichen Jahreszeit erfüllt mich euer Mitgefühl und eure Solidarität mit Dankbarkeit. Gemeinsam schaffen wir ganz viel Besonderes. Danke, dass ihr Teil dieses herzlichen Projekts seid und mit eurer Liebe, eurer Wertschätzung und Unterstützung die Erinnerung an unsere geliebten Sternenkinder ehrt.


Sternenkindfotografin Marlies Froidl und Sternenkindmama Karina Hribar:


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page